Matterhorn
Alpine
Crossing

  
  • Höchste Alpenüberquerung
  • Matterhorn Rundreise
  • 2 Länder & 2 Kulturen
Eine atemberaubende Gletscherlandschaft mit einem Ausblick auf etliche Viertausender zeigt sich beim Matterhorn Alpine Crossing.  | © Gabriel Perren Eine atemberaubende Gletscherlandschaft mit einem Ausblick auf etliche Viertausender zeigt sich beim Matterhorn Alpine Crossing.  | © Gabriel Perren

Visionen werden zur Realität

Eine Reise ums Matterhorn

Wenn Visionen zur Realität werden. Nach jahrelanger Pionierarbeit wird die ganzjährige Verbindung zwischen dem Weltkurort Zermatt und dem italienischen Ort Breuil-Cervinia Tatsache. Umgeben vom atemberaubenden Bergpanorama der Alpen bietet die neue Reiseroute Nervenkitzel, Luxus und höchsten Komfort. Ein Erlebnis der Extraklasse – schwebend über die faszinierende Berglandschaft Italiens und der Schweiz mit Ausblick auf das unverkennbare Matterhorn.

Das Matterhorn Alpine Crossing bietet eine neue Dimension von Seilbahnreisen. Die höchste Alpenüberquerung per Seilbahn zwischen zwei Ländern, welche beide mit ihren ganz individuellen Charakteren verzaubern. Erlebe die aussergewöhnliche Bergwelt rund um das Matterhorn und die Besonderheiten jedes Stopps entlang der Reise.

EIN UNVERGLEICHLICHES ERLEBNIS

Die Reise im Überblick

Von
icon.map-ch Zermatt
Nach
icon.map-it Cervinia
Geschlossen
Letzte Fahrt 15:20
Fahrzeit: 90 Minuten
Vorherige Station
Der Theodulsee auf Trockener Steg, das Matterhorn und die Gondeln der Glacier Ride | © Mitch Pitmann

Dreh & Angelpunkt

Trockener Steg

Auf 2'939 m ü. M. verschmelzen Welten miteinander. Wo im Sommer die Skipisten enden und die Wanderwege beginnen, liegt die Grenze zwischen schneebedeckten Landschaften und schroffen Felswänden. Das Matterhorn zeigt sich hier von einer komplett anderen Perspektive.

  • Betriebszeiten
    08:40 - 16:15 Uhr
  • Letzte Fahrt nach Italien
    15:50 Uhr

Empfehlungen

Alles über die Pionierleistung rund um das Matterhorn Alpine Crossing erfahren. Die Entstehung des Projektes vor über 80 Jahren, die Baumaterialien, Fakten und Zahlen oder imposante Bild- und Filmsequenzen der Baustellen lassen nur erahnen, wie viel Knowhow und Leidenschaft in diesem Projekt stecken.

Während der Fahrt mit den beiden 3S Bahnen Matterhorn Glacier Ride I & II offenbaren die besonderen Kabinen einen spektakulären Blick: Nach wenigen Fahrminuten klärt sich ihr bis dahin trüber Glasboden auf und gibt in sekundenschnelle einen grandiosen Blick auf die darunterliegende Gletscherlandschaft frei.

Eines der schönsten Erlebnisse im hochalpinen Raum – der Skitest Zermatt auf dem Theodulgletscher. Hier können im Herbst (Oktober und November) die neusten Skimodelle von mittlerweile 17 Skimarken in einer einzigartigen Kulisse getestet werden. Ein Ski-in & Ski-out Erlebnis der Extraklasse. Sobald der Skitest vorbei ist, werden die Räumlichkeiten umgestellt und das Matterhorn Testcenter verwandelt sich in eine attraktive Meeting Location mit spektakulärer Aussicht.

Zudem bietet die Schweizer Skimanufaktur Stöckli im Matterhorn Testcenter während der gesamten Wintersaison die neusten Skimodelle zum Testen an.

Skitest Zermatt auf dem Trockenen Steg. 18 Skimarken sind im Matterhorn Testcenter vertreten | © Michael Portmann

Der Trail führt an die Phänomene des Gletscherrückzuges heran. Er zeigt, was der Gletscher bei seinem Rückgang hinterlässt. Welche Bedingungen er für die Pflanzen- und Tierwelt schafft und wie der Mensch die Hinterlassenschaften des Gletschers nutzt. Ab und zu weht der Wind vom Gletscher hinunter. Ein kalter Kuss des ewigen Eises - es riecht nach Schnee, Eis, Stein, Wasser und reinster Bergluft.

Eine Frau und ein Mann am wandern, im Hintergrund die Nordwand des Breithorns | © basic_home
Eine Frau und ein Mann am wandern | © basic_home
icon.flag-ch
Matterhorn Glacier Paradise
Höchste Bergstation Europas
Nächste Station
icon.flag-ch Zermatt
icon.flag-it Cervinia
Letztes Update:

ALLES WAS DU FÜR DEINE REISE BRAUCHST

Zusätzliche Informationen

  • 01
    Inspirieren
    Flieg mit uns über die Alpen
  • 02
    Informieren
    Alles über die höchste Alpenüberquerung
  • 03
    Buchen
    Online Ticket bei uns buchen
  • 04
    Vorfreude
    Ab 1. Juli 2023 ist die Bahn in Betrieb
  • icon.gondola

Eine Reise Wert 

One Day in Italy 

Gut zu Wissen 

Informationen rund um Tickets und Tarife des Matterhorn Alpine Crossing sind auf der Webseite der Zermatt Bergbahnen aufgelistet. 

Für MEdien

Alle Informationen zum Bau des Matterhorn Glacier Ride II, Factsheets zum Matterhorn Alpine Crossing, sowie Bilder und technische Daten findest du in unserem Medienbereich.