Matterhorn
Alpine
Crossing

  
  • Höchste Alpenüberquerung
  • Matterhorn Rundreise
  • 2 Länder & 2 Kulturen
Eine atemberaubende Gletscherlandschaft mit einem Ausblick auf etliche Viertausender zeigt sich beim Matterhorn Alpine Crossing.  | © Gabriel Perren Eine atemberaubende Gletscherlandschaft mit einem Ausblick auf etliche Viertausender zeigt sich beim Matterhorn Alpine Crossing.  | © Gabriel Perren

Visionen werden zur Realität

Eine Reise ums Matterhorn

Die Seilbahnreise rund ums Matterhorn bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Zermatter Bergwelt und ermöglicht eine Reise durch die komplette Fauna, Flora und Gletscherlandschaft. Mit einem hohen Standard an Sicherheit und Komfort, kann die Landesgrenze zwischen der Schweiz und Italien auf knapp 3'500 m ü. M. überquert werden. Während dieser einmaligen Alpenüberquerung warten zahlreiche weitere Highlights wie der höchste Gletscherpalast der Welt oder die Aussichtsplattform mit Sicht auf 38 Viertausender und 14 Gletscher in 3 verschiedenen Ländern.

Ob ein Tagesausflug über die Grenze oder als Bestandteil einer fixen Reiseroute durch Europa, das Matterhorn Alpine Crossing bietet für Einheimische wie auch für Gäste ein spannendes Erlebnis.

EIN UNVERGLEICHLICHES ERLEBNIS

Die Reise im Überblick

Von
icon.map-it Cervinia
Nach
icon.map-ch Zermatt
Geschlossen
Fahrzeit: 90 Minuten
Vorherige Station

Bergdorf im Herzen der Schweizer Alpen

Zermatt

Zermatt – die Destination im Herzen der Schweizer Alpen – ist die Heimat des berühmtesten Berges der Welt: dem Matterhorn.

Doch es gibt noch zahlreiche weitere Gründe, länger in Zermatt zu verweilen. 

  • Betriebszeiten
    08:30 - 17:35 Uhr
  • Letzte Fahrt nach Italien
    15:20 Uhr

DAS ZERMATTER ERLEBNIS

Empfehlungen

Rund 300 Sonnentage im Jahr, das Matterhorn zum Greifen nah und all die anderen Gipfel, die täglich nach Abenteuern rufen – kein Wunder, dass es Menschen aus aller Welt nach Zermatt zieht. Seinen ursprünglichen Charme konnte das Bergdorf bis heute bewahren. Die Vergangenheit ist in den kleinen verwinkelten Gassen ebenso spürbar wie im Ortsteil Hinterdorf mit seinen alten Lärchenholzstadeln. 

Bergluft pur! Wusstest du, dass in Zermatt nur Elektrofahrzeuge ohne Verbrennungsmotor – also ohne Abgase – fahren? Unglaublich, aber das Dorf ist seit jeher autofrei.

Das Dorf Zermatt im Sommer mit dem Matterhorn im Hintergrund | © Pascal Gertschen

Das Matterhorn ist in vielerlei Hinsichten speziell: die fast symmetrische Pyramidenform, seine Konturen vom Hörnli- bis hin zum Liongrat oder sein Standort in den Alpen – der Berg steht quasi freistehend und das macht ihn zum perfekten Fotosujet. Mystisch, ikonisch und unverkennbar wacht der am häufigsten fotografierte Berg der Welt über die beiden Dörfer Zermatt und Breuil-Cervinia.

Die Gastfreundschaft in Zermatt ist kein leeres Versprechen. Viele Hotels und Restaurants sind Familienbetriebe, die bereits seit mehreren Generationen ihre Tradition leben. Sie bieten höchsten Komfort, traumhafte Wellnessanlagen, hochstehende Gastronomie und moderne, nachhaltige Konzepte. Daher ist es wenig überraschend, dass die Zermatter Hotellerie regelmässig in den Top-Ratings verschiedener Plattformen zu finden ist.

Cafés, Restaurants und Bergrestaurants auf Spitzenniveau mit herrlichen Sonnenterrassen, besten Aussichten und einem Ambiente, das zum Verweilen einlädt. Genuss wird in Zermatt grossgeschrieben. Von der traditionellen Küche bis zu internationalen Gerichten und spannenden Fusions, in Zermatt wird der Gaumen mit neuen Freuden überrascht.

Von Schokolade über das neuste Sportequipment und Uhren bis hin zu lokalen Produkten vom heimischen Schwarznasenschaf - Zermatt bietet einige Möglichkeiten für Shopping der Sonderklasse. Sei es gemütlich zu Fuss durch das autofreie Zermatt flanieren und nach Lieblingsstücken Ausschau halten oder eine Shopping Tour auf der höchsten Bergstation Europas auf 3'883 m ü. M., Shopping in Zermatt ist ein Erlebnis!

Die Zermatter Bergwelt lässt es erahnen: Wer sich gerne in der Natur aufhält, geniesst, Abenteuer erlebt oder einfach nur dem Himmel nahe sein will, findet im und rund um das Bergdorf eine Vielfalt an Aktivitäten. Zermatt überzeugt mit einem Gesamtpaket von grünen Wiesen, klaren Bergseen, Lärchen- und Arvenwäldern, über 300 Tage Sonnenschein pro Jahr, sowie mit einzigartigen Kulissen auf die Bergwelt rund um das Matterhorn.

Die Destination Zermatt Matterhorn liegt im Herzen der Schweizer Alpen und ist Heimat des legendären Matterhorns. Doch es gibt noch zahlreiche weitere Gründe, welche die Region zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Welt machen. Die drei Peaks Matterhorn Glacier Paradise, Rothorn und Gornergrat. Jeder davon ist so einzigartig wie die Abenteuer, welche es dort zu erleben gibt. Eines jedoch ist ihnen allen gemeinsam: Ihr “grosser Nachbar”, das Matterhorn, scheint sie zu beschützen, so mächtig ragt dieser Berg neben ihnen aus dem Tal. Auf welchem Peak du deinen persönlichen Glücksmoment verbringen möchtest, findest du am besten gleich heraus. 

Fotopoint Holzherz auf Blauherd im Sommer. Ein Paar sitzt im Holzherz und sieht zum Matterhorn | © Basic Home Production
Sonnenaufgang am Stellisee mit freiem Blick auf das Matterhorn und der Spiegelung des Matterhorns im See | © Basic Home Production
icon.flag-ch Zermatt
icon.flag-it Cervinia
Letztes Update:

ALLES WAS DU FÜR DEINE REISE BRAUCHST

Zusätzliche Informationen

  • 01
    Inspirieren
    Flieg mit uns über die Alpen
  • 02
    Informieren
    Alles über die höchste Alpenüberquerung
  • 03
    Buchen
    Online Ticket bei uns buchen
  • 04
    Vorfreude
    Ab 1. Juli 2023 ist die Bahn in Betrieb
  • icon.gondola

Eine Reise Wert 

One Day in Italy 

Gut zu Wissen 

Informationen rund um Tickets und Tarife des Matterhorn Alpine Crossing sind auf der Webseite der Zermatt Bergbahnen aufgelistet. 

Für MEdien

Alle Informationen zum Bau des Matterhorn Glacier Ride II, Factsheets zum Matterhorn Alpine Crossing, sowie Bilder und technische Daten findest du in unserem Medienbereich.